Gantrisch - Panoramaweg

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Anspruchsvoll

Länge : 22 km

Dauer : 7 Stunden

Art der Aktivität : Sport

Der Gantrisch-Panoramaweg führt von Zollhaus über Hällstett - Horbühlpass - Pfyffe - Gägger - Schüpfenfluh zum Gurnigel Berghaus und weiter durch idyllischen Wälder zum Hotel Gurnigelbad.

Der Panoramaweg ist ein Teil der offiziellen Berner Wanderwege. Er ist in den Wanderkarten aufgeführt und ausgeschildert.

Von Zollhaus bis Gurnigel Berghaus sind die neuen Schilder mit dem grünen Kleber "Gantrisch-Panoramaweg" angebracht.
Der Gantrisch-Panoramaweg befindet sich im Naherholungsgebiet der Städte Bern, Freiburg und Thun und ist einer der schönsten Panoramawanderwege im Berner Voralpengebiet. Dies weil der Panoramablick Richtung Norden bis zum Feldberg/Deutschland reicht, im Westen ein grosser Teil des Juras und der drei Juraseen sichtbar sind und im Süden zuerst die Berner Voralpen und noch weiter südlich diverse Schneeberge empor ragen. Ostwärts sind unter diversen Berggipfeln Titlis und Pilatus zu sehen.

Auskunft


Arbeitsgruppe Gantrisch-Panoramaweg
3150 Schwarzenburg

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Anspruchsvoll

Länge : 22 km

Dauer : 7 Stunden

Art der Aktivität : Sport

Dokumente zum Herunterladen

Das könnte Sie auch interessieren